Zur Startseite wechseln

Ameisenköder Gel

detailwidget

1695 verfügbar

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

checkmark-green Gezielte Ausbringung
checkmark-green Einfach anzuwenden mit der mitgelieferten Spritze
checkmark-green Schnelle Wirkung

Produktnummer: 295003
Produktinformationen "Ameisenköder Gel"

Das greenhome Ameisenköder Gel dient der Bekämpfung von Ameisen.

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
Baua-Reg.Nr.: N-102605
SicherheitsdatenblattGefahren-/Sicherheitshinweise

Produktinformationen

Ameisenköder Gel zur Ameisenbekämpfung, 35 g.

Das greenhome Ameisenköder Gel ist ein gebrauchsfertiges Ködergel, das der Bekämpfung von Ameisen im Innen- und Außenbereich dient. Dieser Ameisenköder kann gezielt in direkter Nähe eines Ameisenbefalls ausgebracht werden.

Vorteile auf einen Blick

✔ Gezielte Ausbringung 
✔ Einfach und effektiv
✔ Optimale Nutzung

Gift gegen Ameisen – Anwendung von Ameisenköder

Entfernen Sie den Deckel der Kartusche und schrauben Sie den mitgelieferten Aufsatz auf. Dadurch ist eine gezielte Ausbringung des Ameisenköder-Gels gegeben. Drücken Sie den Ameisenköder mithilfe des Gel-Applikators aus der Kartusche und geben Sie es auf die betroffenen Stellen. Ein schneller Erfolg kann nur gewährleistet werden, wenn das Gel in der Nähe der Ameisen aufgetragen wird. Die optimale Ausbringungsmenge machen Sie an der Stärke des Befalls fest. Je mehr Ameisenbefall vorliegt, desto größer muss die ausgebrachte Menge des Ameisenköder-Geld sein.

Allgemeine Informationen über Ameisen

Insgesamt gibt es weltweit 13.000 Arten von Ameisen. Ameisen sind Insekten, die Staaten bilden. Die Bevölkerungsdichte ist sehr unterschiedlich. Jede Ameise hat in ihrem Staat eine eigene Aufgabe. Die einzige Aufgabe der Männchen ist die Befruchtung der Königinnen. Königinnen bringen nur Nachwuchs auf die Welt. Alle anderen Aufgaben übernehmen die Arbeiterinnen.

Größe und Gewicht sind zwischen den Arten unterschiedlich. Im Durchschnitt sind Ameisen zwischen 0,8 und 25 Millimetern lang und wiegen ca. sechs bis zehn Milligramm. Ameisen leben häufig im Außenbereich, können aber auch im Innenbereich vorkommen. Um eine effektive und langfristige Bekämpfung zu gewährleisten, muss der Befall im Innen- und Außenbereich bekämpft werden. Ameisennester können bis zu zwölf Jahre überwintern.

Lieferumfang

  • 1 Kartusche greenhome Ameisengel (Ameisenköder) 35 g
  • 1 Gel Applikator für den Ameisenköder
  • 1 Kartuschen Aufsatz / Spitze

Ameisenköder-Gel: Ameisen effektiv bekämpfen

Es krabbelt. Eine kleine, unauffällige, sich bewegende Straße. Sie besteht aus vielen länglichen Punkten. Die Rede ist von Ameisen. Wenn du eines der Insekten gesichtet hast, sind die Artgenossen meist nicht weit. Im Garten und in der freien Natur sind Ameisen wichtig, denn dort erledigen sie einen guten Job für unser Ökosystem. Auf der Terrasse, im Keller oder gar in der Wohnung haben die krabbelnden Insekten jedoch nichts zu suchen. Schnell passiert es: Sie kommen wunderbar erholt aus dem Urlaub zurück, betretten Ihre Küche und entdecken in der Vorratskammer eine prachtvolle Ameisenstraße. Haben die Insekten erst mal eine köstliche Nahrungsquelle gefunden, bahnen sie sich auf unterschiedliche Arten ihren Weg dorthin. Ein wirkungsvolles Mittel gegen Ameisen muss nun her. Mit unserem Ameisengel verschwinden die Plagegeister schnell und effektiv – ohne viel Aufwand für Sie.

Natürlicher Ameisenköder – es hat sich ausgekrabbelt

Ameisen besitzen sechs Beine, mit denen sie rasant krabbeln. Weder hohe Wände, noch glatte Regaltüren stellen sich den Insekten in den Weg. Je nach Art ist ihr Körper zwischen 0,8 und 25 Millimetern lang und kann ein Vielfaches des eigenen Körpergewichts transportieren. Die größten Ameisen leben im Dschungel und kommen uns daher glücklicherweise nicht ins Haus. Aber auch die kleinen haben es faustdick hinter den Antennen. In Deutschland sind besonders die schwarzgraue Wegameise, die braune Wegameise und die Rasenameise verbreitet. Sie leben gern in unseren Gärten – machen aber auch vor dem Vorrat des Menschen nicht Halt. Auf der Suche nach Futter dringen sie durch schmale Fensterspalte oder Ähnliches in die vier Wände ein und machen sich über eiweiß- und zuckerhaltige Lebensmittel her. Wenn Sie in Ihrer Wohnung eine Ameisenstraße entdecken, ist das Ameisen-Bekämpfen angesagt. Neben starken chemischen Mitteln gibt es auch ein natürliches Mittel gegen Ameisen: das Ameisenköder-Gel. Damit hört das lästige Krabbeln der Schädlinge schnell wieder auf.

Ameisen vernichten? Ganz einfach mit Ameisenköder-Gel!

Ameisen haben Vor- und Nachteile. Sobald sie jedoch den Lebensraum und die eigenen vier Wände betreten und sich über Ihre Lebensmittel hermachen, gelten sie als Schädlinge. Um die Insekten aus dem Vorrat schnell wieder zu vertreiben, muss ein wirkungsvolles Mittel her. Gerade, wenn es um die Bekämpfung von Ameisen im Haushalt geht, sollte man vorsichtig sein. Es gibt Sprays, Gießmittel und Köder, die lediglich für den Außenbereich entwickelt wurden. Sie enthalten teilweise gefährliche Substanzen, die sowohl für Sie und Ihre Familie als auch für Ihr Haustier gefährlich werden können. Schließlich sollen durch das Sprühen giftiger Wirkstoffe keine Dämpfe eingeatmet werden. Und auch die Lebensmittel in der Küche sollten, trotz Schädlingsbekämpfung, weiterhin genießbar sein. Das Ameisenköder-Gel ist die perfekte Lösung, um Ameisen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich zu bekämpfen.

Ameisenködergel: Profi Ameisengift von Futura

Das Ameisenköder-Gel bietet im Gegensatz zu einem Spray oder einer Köderdose den Vorteil, dass Sie es punktuell und gezielt auftragen können. So wird die Wirkung genau auf den Laufwegen der Insekten freigesetzt. Das Ameisengel ist gebrauchsfertig. Sie müssen es nicht anmischen, sondern können es es direkt anwenden. Die Benutzung ist kinderleicht: Entfernen Sie den Deckel von der Ameisenköder-Gelkartusche und schrauben Sie den speziellen Aufsatz darauf. Damit bringen Sie das Gel ganz gezielt auf die Laufwege der Insekten auf. Üben Sie Druck auf die Kartusche aus und drücken Sie etwas Ameisenvernichter heraus. Das geben Sie nun auf die betroffenen Stellen, wie Laufwege oder Aufenthaltsorte von Ameisen. Verteilen Sie das Gel in kleinen Punkten mit regelmäßigen Abständen. So werden die Ameisen optimal davon angelockt. Damit die Ameisen sich ausschließlich auf das Ameisengel als neue Futterquelle konzentrieren, sollten Sie umstehende Lebensmittel entfernen. Wiederholen Sie die Anwendung je nach Befall innerhalb von 1 bis 2 Wochen.

Bestes Ameisengift: gefährlich süßer Ameisenköder

Das Ameisengel zieht die Ameisen magisch an. Der darin enthaltene Lockstoff basiert auf Zucker und stellt für die Plagegeister eine willkommene Nahrungsquelle dar. Sie nehmen das Gel auf und transportieren es in das Ameisennest. Dort wird das Gel als Futter für die Ameisenkönigin und den Nachwuchs verwendet. Das Gel wirkt also direkt im Nest der Ameisen. Es dauert nur wenige Stunden, bis die Population durch das Ameisengel verendet. Die Wirkung tritt also nicht direkt bei der Aufnahme des Köders ein, sondern erst im Nest. Das hat den Vorteil, dass die toten Insekten nicht auf den Laufwegen in Ihrer Wohnung liegen. Sie sterben in ihrem Nest.

Ameisengift kaufen: Ameisenköder gegen die Plagegeister im Haus

Das Ameisenköder-Gel ist für die Anwendung im Haus sowie an überdachten Bereichen gedacht. Egal, ob Keller, Terrasse, Balkon oder Vorratsraum – die krabbelnden Plagegeister verschwinden genauso schnell wieder, wie sie gekommen sind. Möchten Sie Ameisen im Garten bekämpfen? Tatsächlich können die Insekten für Ihr Ökosystem sehr wichtig sein. Sie durchlüften den Boden und ermöglichen dadurch besseres Pflanzenwachstum. Sie verbreiten Pflanzensamen, verwerten biologische Abfälle in der Natur und fungieren als natürliche Schädlingsbekämpfer. Deshalb ist ein Mittel gegen Ameisen im Garten nicht immer notwendig. Wenn dort aber Kinder spielen, sollte darüber nachgedacht werden. Denn einige Ameisenarten sondern bei Gefahr über ihren Urin eine Säure ab, die die Haut reizt. Bestimmt kennen Sie das: Beim Spaziergang durch den Wald legen Sie eine kurze Pause ein und lassen sich auf einem breiten Baumstamm nieder. Irgendwann fängt es an zu jucken: Ameisensäure. Befindet sich ein Nest mit säureabsondernden Ameisen im Garten, kann das bei spielenden Kindern zum Problem werden. In diesem Fall raten wir von dem Ameisenköder-Gel ab und empfehlen ein spezielles Mittel gegen Ameisen im Garten.

5 Fakten über Ameisen

  • Ameisen lebten schon vor den Dinosauriern auf unserer Erde.
  • Es gibt Ameisenkolonien, die Sklaverei ausüben. Dort werden Ameisen als Sklaven gehalten.
  • Eine Ameisenkönigin kann je nach Art bis zu 30 Jahre alt werden.
  • Ameisen kommunizieren über Duftstoffe. Dadurch bilden sich auch die bekannten Ameisenstraßen.
  • Breiten sich fremde Ameisen in einem Ökosystem aus, kann dies belastend sein und das Ökosystem verändern.

Ameisenfalle kaufen: effektive Schädlingsbekämpfung mit Ameisenköder-Gel

Schädlinge sind ungebetene Gäste. Im Haushalt, im Garten oder im Keller – die Plagegeister haben dort nichts zu suchen. Sobald sich ungebetene Gäste eingeschlichen haben, fühlt der Mensch sich meist unwohl. Bettwanzen, Kleidermotten oder Ameisen gehören einfach nicht in Ihre eigenen vier Wände. Schließlich möchten Sie sich selbst aussuchen, mit wem Sie diese teilen. Deshalb bieten wir von Futura Shop Ihnen Schädlingsbekämpfungsmittel auf natürlicher Basis, mit denen Sie fliegenden und krabbelnden Insekten den Kampf ansagen – und das erfolgreich.

Wir haben das Gel gegen folgende Ameisenarten getestet:

  • Schwarze Wegameise
  • Gemeine Rasenameise 
  • Schwarze Weichameise 
  • Pharaoameise 
  • Orientalameise 
  • Phediole 
  • Lasius niger
  • Tetramorium caespitum
  • Tapinoma erraticum
  • Monomorium pharaonis
  • Monomorium clavicorne
  • Phediole sp.

Eigenschaften "Ameisenköder Gel"
Biozid: Ja

15 von 15 Bewertungen

4.87 von 5 Sternen


87%

13%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


June 18, 2024 07:16

Sehr wirksames Ameisengel, hat bei uns viel

Sehr wirksames Ameisengel, hat bei uns viel besser gewirkt als Granulat, da sich die Ameisen direkt auf das Gel stürzen. Die Dosierung könnte etwas einfacher sein. Wenn man es in Kombination mit Köderdosen einsetzt, ist die Menge z.B. nicht so einfach zu bemessen.

August 16, 2023 17:13

Das Gel ist sehr gut anzuwenden und

Das Gel ist sehr gut anzuwenden und die Ameisen auf meinem Balkon haben es auch sehr schnell angenommen.

July 13, 2023 08:49

Zackige anhaltende Wirkung.

Zackige anhaltende Wirkung.

July 10, 2023 16:37

Super Mittel

Das Produkt ist super einfach in der Anwendung und wirkt sehr gut und dass direkt nach der Anwendung .

April 10, 2023 10:31

Es funktioniert

Nach auslegen der Köder haben sich die Ameisen drauf gestürzt. Sind jetzt seit knapp 1 Woche ameisenfrei! Hoffe es bleibt so.

August 5, 2022 13:18

Mittel wirkt zu 100%

Ameisen sind von der Terrasse aus ins Haus bekommen. Vorher alle Hausmittel ausprobiert, die ein Abtöten der Ameisen verhindern. Das Problem war auch nach Wochen nicht in den Griff zu bekommen. Mittel bestellt, nach Anleitung im Haus an der Eintrittstelle der Ameisen (Fußleiste) ausgelegt. Aber auch auf der Terrassenseite bis zum vermutlichen Nesteingang. Sofort kamen die Ameisen aus allen Ritzen raus und stürzten sich auf den Köder. Ich dachte erst, dass sich jetzt ungewollt noch mehr Ameisen ins Haus bekomme. Am nächsten Morgen war sowohl im Haus als auch draußen in Bereich der Terrasse keine einzige Ameise mehr zu finden. Seit vier Wochen haben wir wieder einen Ameisenfreien Haushalt.

June 21, 2022 22:09

Ameisen sind weg

Ich bin bis jetzt sehr zufrieden, die Ameisen sind erstmal weg. Wollen hoffen, dass es so bleibt.

June 9, 2022 14:14

Empfehlenswert weil sehr effektiv

Unsere Terrasse ist stark befallen. Es scheint mehr als ein Volk zu geben. Ich habe das Mittel auf der einen Hälfte der Terrasse nach Anleitung verteilt und innerhalb weniger Stunden waren dort die Ameisen weg. Jetzt habe ich noch einmal nachbestellt und hoffe, dass das Thema dann durch ist. Sehr effektives Mittel.

May 21, 2022 17:09

Nur zu empfehlen !

Nach erster Anwendung schon alle Ameisen weg!!!

January 6, 2022 18:24

100%ig weiterzuempfehlen!!!

Alle Erwartungen erfüllt; Ameisen endlich(!) verschwunden.

Accessory Items

David Leerköderdose für Ameisenködergel
David Leerköderdose für Ameisenködergel
Ameisengel sicher mit Leerköderdosen anwenden Die runde Leerköderdose ist mit Ameisengel zu befüllen und überall dort aufzustellen wo Sie Ameisen oder Ameisenstrassen sehen. Mit dieser Köderdose ist das Ameisengel vor Witterungseinfüssen und Staub geschützt und das Gel bleibt länger für die Ameisen attraktiv. Darüber hinaus schützt es Kinder und Haustiere vor einem Kontakt mit dem Ameisengel. Ihre Vorteile ✓ Ameisengel ist geschützt vor Witterungseinflüssen und Staub✓ Ameisengel bleibt länger attrakiv für Ameisen✓ sichere Ausbringung von Ameisengel wird gewährleistet Lieferumfang 1 Leerköderdose für Ameisengel, Maße: 8 x 2 cm  Die Ameisenköderdose - ein starker Helfer bei Ameisenbefall Ameisen gelten eigentlich nicht als Schädlinge im engeren Sinn. Für einen ökologischen und gesunden Garten müssen sie ihren Platz haben. Doch was ist, wenn sie nicht im Garten bleiben? Was ist, wenn sie massiv auftreten und Wurzeln freilegen? Dann stellen sie sich als lästige und widerstandsfähige Insekten heraus, die sich überall breit machen können, wo es Nahrungsmittel für ihre Kolonien gibt. Bei der Eroberung neuer Lebensräume beweisen sie eine unerschütterliche Ausdauer. Um diese Schädlinge effektiv zu bekämpfen, gibt es die Ameisenköderdose von ETISSO. Die Ameisenköderdosen sind meist der erste, schnellste und einfachste Weg, um diese kleinen Schädlinge richtig bekämpfen zu können. Was ist eine Ameisenköderdose? Eine Ameisenköderdose ist eine Dose, die, wie der Name es sagt, einen Köder für Ameisen enthält. Es gibt sie in verschiedenen Größen und haben mehrheitlich eine ähnliche rundliche Form. Sie sind flach, handlich und nicht besonders groß, damit man sie bequem in jede Ecke und jeden Winkel seiner Wohnung hinstellen kann. Dabei sollen sie Ameisen anlocken, damit sie das darin enthaltene Gift zu ihrer Kolonie tragen. Die Zugänge sind an mehreren Seiten und sehr klein, damit keine anderen Tiere oder Kinder an den giftigen Köder herankommen. Für eine Ameise ist das kein Problem. Durch ihren speziellen Körperbau und ihrer Körpergröße sind sie bestens geeignet, auch die winzigsten Schwachstellen auszunutzen. Genau diese Eigenschaft, die für die eigenen vier Wände so lästig ist, wird bei einer Ameisenköderdose berücksichtigt. Die Ameisenköderdose von ETISSO hat dazu einen weiteren Vorteil. Nach der erfolgreichen Bekämpfung kann sie verschlossen und aufbewahrt werden, sollte der Köder nicht verbraucht sein. Da es sich in der Ameisen-Köderdose um Gift handelt, ist es sehr wichtig, die Warnhinweise zu beachten. Darüber hinaus ist die Anwendung sehr benutzerfreundlich. Zuerst suchen Sie sich eine geeignete Stelle, wahlweise in der Nähe der Ameisenstraße. Dabei ist zu beachten, dass die Box vor Feuchtigkeit geschützt sein muss. Falls Sie also Reinigungsarbeiten vornehmen, entfernen Sie zuerst die Ameisenköder. Nehmen Sie nun die Ameisen-Köderdose im Doppelpack heraus und knicken Sie sie an der mittleren Verbindungsleiste, um sie voneinander zu trennen. Sobald der obere Deckel gedreht wird, ist die Köderbox fertig und kann an die geeignete Position platziert werden. Um die Insekten erfolgreich zu bekämpfen, sollten die Ameisenköderdosen an mehreren Orten verteilt werden, etwa pro 5 qm eine Box. Sollte es sich um einen starken Ameisenbefall handeln, empfehlen wir die doppelte Menge an Ameisenködern. Jetzt heißt es abwarten und gelegentlich die Ameisen-Köderdose kontrollieren, falls der Köder aufgebraucht wurde. Ameisenfalle - deshalb sind Ameisenköder so wirkungsvoll! Doch was macht die Ameisenköderdose so effizient, dass sie als Standardmittel gegen Ameisen eingesetzt wird? Das liegt daran, dass sie einerseits so einfach zu bedienen ist, andererseits sich die speziellen Angewohnheiten der Ameisen zunutze macht. Wenn eine Ameise eine neue Nahrungsquelle erschließt, tut sie zwei Dinge. Erstens holt sie sich Verstärkung und zweitens wird die Nahrung in das Nest getragen, gesammelt und verfüttert an die Gemeinschaft. Dasselbe passiert mit dem Ameisenköder aus der Ameisenköderdose. Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, dass das Gift nach etwas Verzögerung wirkt. Ziel ist es, dass so viele Ameisen wie möglich das Gift aus der Ameisenköderdose in ihr Nest tragen, damit die Königin damit in Kontakt kommt. So einfach die Konstruktion ist, so komplex und ausgereift ist die Methode. Mit der Ameisenköderdose lassen sich ohne Probleme mehrere Ameisennester auf einmal bekämpfen. Es gibt noch einen weiteren Grund, warum die Ameisenköderdose als Standardhilfe gilt. Man kann sie wirklich überall einsetzen, wo sie trocken liegen kann. Ob auf der Terrasse, im Wintergarten oder dem Flur, solange der Ameisenköder nicht nass wird, ist das möglich. Auch auf die eigenen Nahrungsmittel muss man keine Rücksicht nehmen, daher ist auch die Küche oder die Vorratskammer als Einsatzort in Ordnung. Man muss keine Angst vor dem Insektengift haben. Das sieht man auch daran, dass selbst in Großküchen, Bäckereien, Fleischereien und Gaststätten die Ameisenköderdose zum Einsatz kommt, obwohl dort sehr strenge Hygieneverordnungen herrschen. Die enthaltenen Wirkstoffe sind 17,5 g/kg Etofenprox und 0,25 g/kg Esbiothrin. Das sind Biozide, die in sehr geringer Konzentration in der Ameisenköderdose vorkommen. Durch die gute Verarbeitung der Ameisenfallen ist es für einen Menschen sehr schwer in Kontakt mit dem Gift zu kommen, solange die Dosen weder beschädigt, noch Nass werden. Trotzdem sollten die Warnhinweise auf der Verpackung ernst genommen werden. Eine falsche Anwendung kann zu gesundheitlichen Folgen führen. Kann ich einen weiteren Ameisenbefall langfristig mit der Ameisenköderdose verhindern? Die Ameisen mit Gift zu bekämpfen ist aber nur ein Weg und kann das Problem vollständig lösen. Manchmal wirkt es aber so, als nimmt es kein Ende. Die Ameisen fangen scheinbar an sich zu vermehren. Immer mehr gehen zur Ameisenköderdose. Das ist aber ein gutes Zeichen, da das Gift erst im Nest wirken wird. Wenn mehr Ameisen zur Ameisenköderdose gehen, wird das Lockmittel sehr gut angenommen. Andererseits kann es sein, dass die Ursachen für Ihren Ameisenbefall woanders liegen. Dann reicht die Ameisenköderdose nicht immer aus, um das Problem schlussendlich zu lösen. Die Ameisenköderdose ist ein wahrer Ameisenvernichter. Wenn sie aber die Ritzen und Löcher nicht versiegeln, die die Ameisen nutzen, werden irgendwann immer wieder neue Plagegeister kommen. Außerdem richten sich Ameisen nach dem Geruch, um sich orientieren zu können. So können sie durch ihren Geruchssinn neue Nahrungsquellen ausfindig machen. Deshalb sollten Nahrungsmittel abgedichtet gelagert und der Restmüll regelmäßig entsorgt werden. Werden diese Punkte berücksichtigt, wird Ihr Haus, Ihr Wintergarten oder Ihre Wohnung auf lange Zeit ameisenfrei bleiben. Dank der Ameisenköderdose von ETISSO und der wenigen Verhaltenstipps lassen sich auf lange Zeit die unliebsamen und unhygienischen Plagegeister fernhalten. Hier noch ein Tipp für Ihre lieb gewonnenen Pflanzen draußen in den Blumentöpfen oder den Balkonkästen. Sollten sich hier Ameisen eingenistet haben, ist das äußerst unangenehm. Man möchte nicht unbedingt mit Gift seinen Pflanzen Schaden zufügen. Hier können Sie sie dennoch leicht vertreiben, indem Sie die Nester regelmäßig fluten. Die Ameisen sind schnell gezwungen, sich eine neue Bleibe zu suchen. Natürlich kann es sein, dass sie sich in der Nähe ansiedeln und Sie wieder belästigen wollen. Aber so retten Sie ihre schönen Pflanzen und außerdem können Sie sich immer noch auf unsere Ameisenköderdose von ETISSO verlassen! Ameisenbekämpfung leicht gemacht - jetzt die Ameisenköderdosen im Futura Shop entdecken! Sie sehen also, wie einfach und doch effizient unsere Ameisenköderdose Ameisen bekämpfen und Nester beseitigen kann. Das kompakte Design und die schmale Form sorgen für vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Egal ob unter dem Schrank oder auf der Fensterbank, ob im Wintergarten oder der Küche. Die Ameisenköderdose kann überall sicher und schnell genutzt werden. Einfach auspacken, den Deckel drehen und die Köderdose ablegen. Gut verteilt in der Wohnung richtet sie ohne weitere Bedienung bei der Kolonie sehr großen Schaden an, bis die Königin letztendlich stirbt. Das bequeme bei dieser Art der Bekämpfung ist, dass die übrig gebliebenen Ameisen nicht hervorkommen und in der Wohnung oder auf der Terrasse verenden. Sie bleiben entweder im Nest oder ziehen davon, weil sich eine andere Königin hervortut und das alte Nest nicht mehr nutzt. Es entsteht kein weiterer Aufwand bei der Ameisenköderdose. Somit ist und bleibt sie das beste und schnellste Mittel in der Bekämpfung von Ameisen. Da es sich bei der Ameisenköderdose um ein Produkt mit Gift handelt, sind die notwendigen Warnhinweise und Sicherheitshinweise zu beachten. H410 - Das Gift ist für Wasserorganismen sehr tödlich und wirkt langfristig. P102 - Kinder dürfen es nicht in die Hände bekommen. P273 - In die Umwelt darf es nicht gelangen. P391 - Verschüttete Mengen müssen entfernt werden. P501 - Die Behälter mit Restanhaftungen sind Sondermüll. EUH401 - Um Risiken für Mensch und Umwelt zu vermeiden, halten Sie sich an die Gebrauchsanweisung.
Gelpistole für Gelkartuschen
Gelpistole für Gelkartuschen
Die Gelpistole von Futura Die Gelpistole von Futura ermöglicht die sichere und optimale Ausbringung von Ameisengel und Schabengel. Durch den Einsatz der Gelpistole kann die Ausbringungsmenge genau dosiert werden und das Gel gezielt ausgebracht werden. Auf diese Weise kann die Bekämpfung von Ameisen und Schaben optimal, sicher und erfolgreich durchgeführt werden.  Ihre Vorteile ✓ sichere und optimale Ausbringung des Gels✓ genaue Dosierung✓ Gelpistole ist wiederverwendbar Lieferumfang 1 Gelpistole (Abbildung: techn. Änderungen vorbehalten)