Anti-Flohspray, 1 Liter zur Flohbekämpfung

detailwidget

184 verfügbar

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

checkmark-green Einfache Anwendung
checkmark-green Unverzügliche Bekämpfung der Flöhe
checkmark-green Nachhaltige Wirkung und Schutz

Produktnummer: 200019
Produktinformationen "Anti-Flohspray, 1 Liter zur Flohbekämpfung"

Achtung! Versand nur innhalb Deutschlands möglich!

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. 
Zul.-Nr.: DE-0013201-18 (PT18 Insektizid)

Neudo Flohspray für die Umgebung ist ein anwendungsfertiges Flohspray zur Bekämpfung der Flöhe und ähnlichem Ungeziefer, beispielsweise Milben. Neudo Anti Floh Spray überzeugt durch seine Doppelwirkung, die durch seine einzigartige Wirkstoffkombination entsteht. Neudo Antifloh Spray bekämpft nicht nur die ausgewachsenen Flöhe, sondern auch ihre Eier, Larven und Puppen, ebenso wie Floh-ähnliches Ungeziefer (z.B. Milben) und bietet somit nachhaltigen Schutz gegen Befall von Insekten.

Ihre Vorteile

benutzerfreundlicher Gebrauch
unverzügliche Bekämpfung der Flöhe
nachhaltige Wirkung und Schutz

Lieferumfang
Neudo Antifloh, 1000 ml (Menge ist ausreichend für ca. 120 qm)

Wirkstoff:
0,03% S-Methopren, ME-Mikroemulsion

Wie funktioniert Neudo Antifloh? Wie kann ich Flöhe bekämpfen?

Anwendung:
Die entsprechenden Flächen aus ca. 1m Abstand gleichmäßig mit dem Flohspray einsprühen. Da sich der Floh überwiegend in den Schlaf- und Ruheplätzen von Haustieren einnistet, sind diese besonders intensiv mit dem Flohspray zu behandeln. Vor der Behandlung von Teppichen sollten diese gesaugt werden, weil dadurch die Puppen der Flöhe zum Schlüpfen gebracht werden und viel einfacher zu bekämpfen sind. Nach der Behandlung der Teppiche sollten diese erst wieder betreten werden, nachdem Neudo Antifloh Spray angetrocknet ist, u.a. auch um allergische Reaktionen zu vermeiden.

Einsatzbereiche: Alle Wohn- und Schlafbereiche mit dem Spray besprühen.

Neudo Antifloh

Wir lieben unsere Haustiere. Deshalb ist es sehr unangenehm, wenn sie von lästigem Ungeziefer befallen sind. Die Tiere tragen dann unbewusst die Parasiten in unser Zuhause. Umfangreiche Reinigungsaktionen sind nun die Folge, ohne genau zu wissen, ob alle Schädlinge entfernt wurden. Um Ihr Zuhause und damit auch Ihre Familie vor Flöhen zu schützen, ist die Verwendung unseres Sprays sehr sinnvoll.

Flöhe bekämpfen mit Neudo Antifloh AF

Man kann zahlreiche Flohmittel kaufen, um einen Flohbefall zu verhindern. Dennoch gibt es keine 100 % Sicherheit, weshalb Flöhe leider immer wieder und zu jeder Zeit unsere vier Wände befallen können. Hat man sie einmal in der Wohnung, breiten sie sich schnell aus und befallen erst alle Flächen, auf denen sich Ihr Haustier aufhält. Bleibt das Ungeziefer unbemerkt, vermehrt es sich rasant und wird von Ihnen in jeden Winkel des Wohnbereichs getragen.

Es gibt viele Hausmittel, doch sind sie teils aufwendig, langwierig und man kann sich nie sicher sein, ob man den Befall erfolgreich bekämpfen konnte. Viele Textilien kann man in die Waschmaschine stecken, aber was ist mit Teppichen? Auch wenn man Kissenbezüge waschen kann, wie reinigt man die Polster? Regelmäßiges Staubsaugen ist eine Möglichkeit, aber man fragt sich immer, ob man gründlich genug war und ob alle Nester der Ungeziefer erwischt wurden. Was wirklich zuverlässig hilft, ist das Sprühmittel Neudo Antifloh zur Flohbekämpfung.

Flöhe bekämpfen mit Neudo Antiofloh

Neudorff Neudo Antifloh hilft dabei, sich in den eigenen vier Wänden wieder wohlfühlen zu können. Egal, wie die Schädlinge Ihren Wohnraum befallen haben, mit dem Flohspray können Sie diese effizient beseitigen. Natürlich können Sie Ihre Wohnung täglich gründlich putzen und wischen und Ihre Bettwäsche alle zwei Tage wechseln. Sie können mehrere Flohfallen, wie beispielsweise Kerzen in einem Wasserbad unbeaufsichtigt aufstellen. Diese Maßnahmen sind aber sehr aufwendig, teils unsicher und führen oft nicht zum gewünschten Erfolg. Vor allem, da die Puppen bis zu 2 Jahre überleben können.

Mit Neudo Antifloh AF lässt sich dagegen das unangenehme Flohproblem schnell und einfach lösen. Dank des Flohsprays können Sie wieder beruhigt auf Ihrer Couch entspannen, ohne sich ständig über Schädlinge im Polster Gedanken zu machen. Die Flöhe bekämpfen mit Umgebungsspray ist der beste Weg, Ihre Familie und Ihre Haustiere zu schützen und Ihre eigenen vier Wände wieder als Ihr Zuhause zu empfinden.

Tipps zur Anwendung von Neudo Antifloh

Lesen Sie vor dem Gebrauch die Hinweise auf dem Etikett. Die Anwendung von Neudo Antifloh AF ist benutzerfreundlich in der Handhabung. Bevor es losgeht, werden erst alle zu behandelnden Flächen abgesaugt. Das hat den Effekt, dass die Eier und die Puppen schlüpfen, denn Flöhe reagieren u.a. auf Vibrationen. Dadurch kann Neudo Antifloh Flohspray direkt auf die Flöhe einwirken. Die noch nicht voll entwickelten Larven verlieren ihren natürlichen Schutz.

Danach wird das Spray aus ca. 1m Entfernung gleichmäßig auf alle Flächen verteilt, wo die Flöhe vermutet werden. Die Schlaf- und Ruheplätze der Haustiere sollten dabei intensiver behandelt werden.

Als Nächstes muss das Mittel nur noch trocknen und anschließend können die Teppiche und die Schlafplätze wieder benutzt werden. So einfach lässt sich das Spray gegen Flöhe einsetzen.

Effektiv und schnell wirksam - Flöhe Umgebungsspray

Schon nach einmaliger Behandlung können die Flöhe mit Neudo Antifloh bei richtiger Anwendung erfolgreich bekämpft werden. Neudorff Neudo Antifloh AF kann in allen Wohnräumen zum Einsatz kommen. Es wurde so entwickelt, dass es in allen Textilien zuverlässig das ganze ungewollte Ungeziefer beseitigt. Am Ende der einfachen Behandlung empfiehlt es sich einmal zu lüften, um die Gerüche verfliegen zu lassen. Zurück bleibt ein perfekter Schutz, der die Flöhe davon abhält, die behandelten Flächen erneut zu befallen.

Für einen nachhaltigen Schutz ist aber eine gute Hygiene entscheidend. Während sich Flöhe von Blut ernähren, fressen die Puppen organische Stoffe. Um also auch in Zukunft den Schädlingen keine Chance zu bieten, sollten die Textilien regelmäßig abgesaugt oder gewaschen werden. Kommt es dennoch zu einem Befall, lässt sich Neudo Antifloh AF ohne Probleme ein weiteres Mal anwenden. Somit eignet sich das Neudo Antifloh Flohspray, um bei richtiger Anwendung Ihre Wohnung auf Dauer vor Ungeziefer zu schützen.

Wie wirkt das Neudo Antifloh Spray?

Ein Flohspray besteht in der Regel aus zwei Komponenten. Zum einen beinhaltet es ein Mittel gegen adulte Flöhe, zum anderen einen Wirkstoff gegen die kaum sichtbaren Eier und Larven. So funktioniert auch Neudorff Neudo Antifloh AF. Das Neudo Antifloh Konzentrat ist eine Kombination aus natürlichen Fettsäuren und dem Wachstumsregulator Methopren. Die natürlichen Fettsäuren verkleben die Atmungsorgane des ausgewachsenen Flohs. Methopren dagegen hemmt als Ovizid und Larvizid die Entwicklung unreifer Eier und Puppen.

Es wird vielfach in der heutigen Schädlingsbekämpfung eingesetzt und hat sich als zuverlässiges Mittel gegen Parasiten, insbesondere Flöhe und Milben, etabliert. Somit ist Neudo Antifloh AF bestens dazu geeignet, die gesamte Flohpopulation anzugreifen und effektiv deren Wachstum zu verhindern. Dabei ist zu beachten, dass eine Wiederholung der Behandlung nach 7 bis 14 Tagen empfohlen wird, um etwaige vergessene Schlupfwinkel zu erreichen. Dennoch werden Sie schon nach der ersten Anwendung von Neudo Antifloh AF eine deutliche Verbesserung spüren.

Neudo Antifloh AF kaufen bei Futura!

Somit lässt sich sagen, dass das Neudorff Neudo Antifloh AF ein zuverlässiges und nachhaltiges Mittel in der häuslichen Schädlingsbekämpfung ist. Es ist einfach anzuwenden und mit seiner starken Wirkstoffkombination aus gesättigten Fettsäuren und dem Wachstumsregulator Methopren sehr effektiv. Mit Hilfe des Flohsprays lassen sich ohne großen Aufwand alle verstecken Winkel und Ecken erreichen. So werden Eier, Larven und adulte Flöhe erfolgreich bekämpft und damit der gesamten Population geschadet.

Pflichthinweise

Sicherheitsdatenblatt

Eigenschaften "Anti-Flohspray, 1 Liter zur Flohbekämpfung"
Biozid: Ja

12 von 12 Bewertungen

4.83 von 5 Sternen


83%

17%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


September 2, 2022 14:56

Anwendung angenehm, Preis ok, Wirkung schwer beurteilbar

In der Anwendung ist das Anti-Floh-Spray angenehm, da fast geruchsfrei und sehr ergiebig und der Preis ist im Vergleich zum geraniolbasierten Sprays sehr günstig. Die Wirkung kann ich allerdings schwer beurteilen, da bei uns der Befall nur an 3 sichtbaren Flöhen und einmal Flohstichen bei uns sichtbar war, aber Eier, Larven und Puppen von uns nicht gesehen wurden. Wir hatten einen Flohbefall wohl eher geringeren Ausmaßes. Ich habe erst 3 mal ein Geraniolspray benutzt, dann das Haus insgesamt 3 mal komplett mit Antifloh-Spray behandelt (auch in den Schränken, außer denen mit Lebensmitteln). Dazu habe ich auch noch öfter gründlich gesaugt und alles was draußen war gewaschen. Nach dem 2. mal Anti-Floh-Spray-Behandlung haben wir auf unserer Hündin, die natürlich ebenfalls behandelt wurde, erneut einen Floh gefunden, der erst tot aussah, sich später aber wieder bewegte. Daraufhin habe ich wieder alles behandelt

August 18, 2022 15:43

Empfehlung

Schnelle Lieferung, scheint gewirkt zu haben

July 10, 2022 22:11

Das Anti-Flohspray hilft bestens.Ist aber schnell alle.

Das Anti-Flohspray hilft bestens.Ist aber schnell alle.

April 4, 2022 13:31

Leider hat mein Hund Flöhe mit in

Leider hat mein Hund Flöhe mit in die Wohnung gebracht. Das Anti-Flohspray hat super geholfen. Sollte er mir noch einmal Flöhe mitbringen, werde ich es wieder anwenden.

January 8, 2022 13:30

gut

ja

January 7, 2022 18:32

Super Produkt, hat wirklich geholfen.

Super Produkt, hat wirklich geholfen.

August 17, 2016 11:08

Empfehlenswert

Wir haben es bei uns im Haus mit einer richtigen Flohplage zu tun. Erst kamen sie vereinzelt durch die Katze, dann kam die Invasion. Das Flohmitel haben wir jetzt als Konzentrat nachbestellt, da sich die Flöhe auf mehrere Räume ausgebreitet hatten. Die Anwendung ist denkbar einfach. Der Geruch verfliegt nach kurzer Zeit durch starkes Lüften. In anderen Foren liest man, dass man den Staubsaugerbeutel nach dem Saugen entsorgen soll. Unsere Lösung: wir sprühen einfach auch den Beutel ein. Wir haben vor dem Urlaub die befallenen Räume behandelt. Lediglich in einem Raum sind offensichtlich noch einmal Flöhe geschlüpft. In der Flohfalle waren in einer Nacht 18 Tiere. Nun habe ich das Zimmer erneut behandelt, alle waschbaren Textilien bei 90°C in die Maschine gesteckt. Jetzt müsste der Spuk ein Ende haben. Weder Katze noch Kleinkinder haben in irgendeiner Form auf das Produkt reagiert.

September 10, 2014 15:46

Tolles Produkt!

Unser Hund hatte uns Flöhe ins Haus geschleppt. Wir haben die entsprechenden Stellen mit Antifloh eingesprüht und das hat prima geholfen. Die Flöhe sind weg. Kann man wirklich gut weiterempfehlen das Produkt.

October 25, 2013 15:45

Einfache Anwendung, gutes Produkt!

Mein Hund hatte sich Flöhe eingefangen. Das Neudo Antifloh-Spray hat schnelle Abhilfe geschaffen. Die einfache Anwendung hat uns die Bekämpfung leicht gemacht und der Juckreiz ist nun endlich weg. Für unsere Bedürfnisse hat das Antifloh-Spray allemal ausgereicht. Ich bin wirklich froh, dass ich es enddeckt habe und kannes empfehlen.

March 18, 2013 09:53

scneller & guter

Service. Schnell lieeferung und flöhe sind wir auch los

Was dazu passt

Insektenspray Naturpyrethrum
ACHTUNG: Versand nur innerhalb Deutschlands! HInweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.Baua-Reg.Nr.: N-77673 Das Insektenspray Natur Pyrethrum von Detia ist ein anwendungsfertiges Aerosol‐Haushaltsinsektizid zur Bekämpfung von Ungeziefer wie Mücken, Käfer, Wespen, Heimchen, Silberfische, Motten und Fliegen.  Ihre Vorteile ✔ gegen eine Vielzahl von Insekten einsetzbar✔ gezielter Einsatz des Insektensprays✔ gründlicher Bekämpfungserfolg Lieferumfang 1 Dose Insektenspray Natur Pyrethrum, 400 ml  Wie funktioniert das Insektenspray?  Anwendung: Insektenspray vor Gebrauch gut schütteln. Wenn möglich, sollen die Insekten mit gezielten Sprühstößen direkt angesprüht werden. Bei kriechendem Ungeziefer die Laufwege und Schlupfwinkel wie z.B. Teppichleisten oder Verkleidungen aus einem Abstand von ca. 20 – 30 cm mit dem Insektenspray behandeln. Um schwer zugängliche Verstecke empfiehlt es sich eine Sprühzone mit dem Insektenspray zu sprühen. Dabei mit einer Sprühzeit von 5 Sekunden pro laufendem Meter sprühen. Nach der Anwendung des Insektensprays für ausreichende Lüftung sorgen. Verfahren bei Bedarf wiederholen.  Wie wirkt das Insektenspray Natur Pyrethrum? Natur Pyrethrum wird aus getrockneten Blüten einer Chrysanthemenart gewonnen. Der Anbau dieser Pflanzen erfolgt überwiegend in Afrika (Kenia, Tansania, Ruanda) und Südamerika (Ecuador, Kolumbien) und wird unter anderem in Insektenspray eingesetzt, da der Wirkstoff auf Insekten eine neurotoxische Wirkung hat. Das bedeutet, dass bei Kontakt eine sofortige Lähmung eintritt und eine tötende Wirkung zur Folge hat. Das Insekt nimmt das Natur Pyrethrum über seine Sinnesorgane und Atemöffnungen auf. Unter Einfluss von Licht und Sauerstoff wird der Wirkstoff abgebaut und hat somit keine Langzeitwirkung. Nutzt man Insektenspray mit dem Wirkstoff, hat dies besonders in kleinen Ritzen und Öffnungen große Wirkung, da Insekten so extrem darauf reagieren, verlassen sie sofort ihr Versteck. Auf diese Weise tritt ein gezielter und wirksamer Bekämpfungserfolg ein. Wirkstoff: 14 g / kg (1,4 %) Naturpyrehrum, (entspr. 3,5 g / kg (0,35 %) Pyrethrine), 24 g / kg (2,4 %) Piperonylbutoxid BAuA Reg-Nr.: N-14516 Allgemeine Informationen über Insekten Insekten zählen zu der artenreichste Klasse aller Tiere. 60% aller beschriebenen Tierarten sind Insekten. Man geht davon aus, dass in en tropischen Regenwäldern noch eine Anzahl in Millionenhöhe unentdeckt sind. Das Wort Insekt stammt aus dem lateinischen "insectum", welches zu in-secare gehört und "einschneiden" bedeutet. Diese Wortherkunft geht auf den Körperbau zurück, da die einzelnen Körperteile stark voneinander abgesetzt sind. Man gliedert ihren Körper in folgende Teile: Kopf, Brust, Hinterleib, Chitinpanzer und drei Beinpaare. Bei eine derartig hohen Vielfalt an Insekten ist es klar, dass die Körpergröße und Ausprägungen der einzelnen Körperteile sehr stark variiert. Dennoch lässt sich sagen, dass der Großteil eine Größe zwischen 1 - 20 mm hat, wobei das kleinste frei lebende Insekt der Zwergkäfer mit 0,4 mm ist und das größte Insekt die Stabheuschrecke mit 33 cm. Der Lebensraum der Insekten umfasst alle Gebiete der Erde mit Ausnahme der Ozeane. In tropischen Gebieten ist das höchste Aufkommen. Eine Reihe von Insekten haben sich durch Verschleppung durch den Menschen und über Waren auf der ganzen Welt verbreiten. Hierzu zählen Schaben, Ameisen, Termiten und Honigbienen. Der Großteil lebt in oder in der Nähe von Böden oder auf Pflanzen. Die Lebensweise der Insekten ist natürlich sehr unterschiedlich. Eine Vielzahl dieser Tierchen spielt eine bedeutende Rolle bei der Remineralisierung von organischen Stoffen in Böden. Andere sind Pflanzenfresser und wieder andere gehören zu den Nektar- und Pollensammler und spielen somit eine entscheidene Rolle bei der Pflanzenbestäubung. Darüber hinaus ernährt sich eine Gruppe von Insekten von kleinen Beutetieren und anderen Insekten oder von Dingen anderer größerer Tiere wie Haare. Letztere Art wird auch als Parasit beschrieben. Die Fortpflanzung der Insekten kann auf zwei Wegen erfoglen. Bei einigen Arten legt das männliche Insekt Spermienpakete ab, welche durch das Weibchen aufgenommen wird. Bei anderen Arten spricht man von einer direkten Spermienübertragung. 

Was dazu passt

Insektenspray Naturpyrethrum
ACHTUNG: Versand nur innerhalb Deutschlands! HInweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.Baua-Reg.Nr.: N-77673 Das Insektenspray Natur Pyrethrum von Detia ist ein anwendungsfertiges Aerosol‐Haushaltsinsektizid zur Bekämpfung von Ungeziefer wie Mücken, Käfer, Wespen, Heimchen, Silberfische, Motten und Fliegen.  Ihre Vorteile ✔ gegen eine Vielzahl von Insekten einsetzbar✔ gezielter Einsatz des Insektensprays✔ gründlicher Bekämpfungserfolg Lieferumfang 1 Dose Insektenspray Natur Pyrethrum, 400 ml  Wie funktioniert das Insektenspray?  Anwendung: Insektenspray vor Gebrauch gut schütteln. Wenn möglich, sollen die Insekten mit gezielten Sprühstößen direkt angesprüht werden. Bei kriechendem Ungeziefer die Laufwege und Schlupfwinkel wie z.B. Teppichleisten oder Verkleidungen aus einem Abstand von ca. 20 – 30 cm mit dem Insektenspray behandeln. Um schwer zugängliche Verstecke empfiehlt es sich eine Sprühzone mit dem Insektenspray zu sprühen. Dabei mit einer Sprühzeit von 5 Sekunden pro laufendem Meter sprühen. Nach der Anwendung des Insektensprays für ausreichende Lüftung sorgen. Verfahren bei Bedarf wiederholen.  Wie wirkt das Insektenspray Natur Pyrethrum? Natur Pyrethrum wird aus getrockneten Blüten einer Chrysanthemenart gewonnen. Der Anbau dieser Pflanzen erfolgt überwiegend in Afrika (Kenia, Tansania, Ruanda) und Südamerika (Ecuador, Kolumbien) und wird unter anderem in Insektenspray eingesetzt, da der Wirkstoff auf Insekten eine neurotoxische Wirkung hat. Das bedeutet, dass bei Kontakt eine sofortige Lähmung eintritt und eine tötende Wirkung zur Folge hat. Das Insekt nimmt das Natur Pyrethrum über seine Sinnesorgane und Atemöffnungen auf. Unter Einfluss von Licht und Sauerstoff wird der Wirkstoff abgebaut und hat somit keine Langzeitwirkung. Nutzt man Insektenspray mit dem Wirkstoff, hat dies besonders in kleinen Ritzen und Öffnungen große Wirkung, da Insekten so extrem darauf reagieren, verlassen sie sofort ihr Versteck. Auf diese Weise tritt ein gezielter und wirksamer Bekämpfungserfolg ein. Wirkstoff: 14 g / kg (1,4 %) Naturpyrehrum, (entspr. 3,5 g / kg (0,35 %) Pyrethrine), 24 g / kg (2,4 %) Piperonylbutoxid BAuA Reg-Nr.: N-14516 Allgemeine Informationen über Insekten Insekten zählen zu der artenreichste Klasse aller Tiere. 60% aller beschriebenen Tierarten sind Insekten. Man geht davon aus, dass in en tropischen Regenwäldern noch eine Anzahl in Millionenhöhe unentdeckt sind. Das Wort Insekt stammt aus dem lateinischen "insectum", welches zu in-secare gehört und "einschneiden" bedeutet. Diese Wortherkunft geht auf den Körperbau zurück, da die einzelnen Körperteile stark voneinander abgesetzt sind. Man gliedert ihren Körper in folgende Teile: Kopf, Brust, Hinterleib, Chitinpanzer und drei Beinpaare. Bei eine derartig hohen Vielfalt an Insekten ist es klar, dass die Körpergröße und Ausprägungen der einzelnen Körperteile sehr stark variiert. Dennoch lässt sich sagen, dass der Großteil eine Größe zwischen 1 - 20 mm hat, wobei das kleinste frei lebende Insekt der Zwergkäfer mit 0,4 mm ist und das größte Insekt die Stabheuschrecke mit 33 cm. Der Lebensraum der Insekten umfasst alle Gebiete der Erde mit Ausnahme der Ozeane. In tropischen Gebieten ist das höchste Aufkommen. Eine Reihe von Insekten haben sich durch Verschleppung durch den Menschen und über Waren auf der ganzen Welt verbreiten. Hierzu zählen Schaben, Ameisen, Termiten und Honigbienen. Der Großteil lebt in oder in der Nähe von Böden oder auf Pflanzen. Die Lebensweise der Insekten ist natürlich sehr unterschiedlich. Eine Vielzahl dieser Tierchen spielt eine bedeutende Rolle bei der Remineralisierung von organischen Stoffen in Böden. Andere sind Pflanzenfresser und wieder andere gehören zu den Nektar- und Pollensammler und spielen somit eine entscheidene Rolle bei der Pflanzenbestäubung. Darüber hinaus ernährt sich eine Gruppe von Insekten von kleinen Beutetieren und anderen Insekten oder von Dingen anderer größerer Tiere wie Haare. Letztere Art wird auch als Parasit beschrieben. Die Fortpflanzung der Insekten kann auf zwei Wegen erfoglen. Bei einigen Arten legt das männliche Insekt Spermienpakete ab, welche durch das Weibchen aufgenommen wird. Bei anderen Arten spricht man von einer direkten Spermienübertragung.